Der Gesandte des Mondlichts

18,00 

Der Märchenerzähler Sastrawane Mandia hat dem Maharadscha schon viele Geschichten geschenkt. Aber dieses Mal hält er ein weißes Buch für ihn bereit. Erbost und erstaunt reagiert der Meister auf diesen Affrant seines Untergebenen. Er erahnt noch nicht, welch wunderbare, neue Welten sich ihm eröffnen werden. Ein unfassbarer Schatz aus Fantasie, Schöpfungskraft und kulturellem Erbe. Das Buch entführt mit seinen künstlerischen Illustrationen in eine wunderbare Traumwelt voller Exotik.

Der Gesandte des Mondlichts

Autor: Jean-Marie Robillard
Illustratorin: Marie Desbons
44 Seiten, gebunden, vierfarbig
27 cm x 27 cm
Preis: 18 € (D)| 18,50 (A)
ISBN: 978-3-9816323-6-1
Ab 4 Jahren

Lieferzeit: 1 bis 4 Tage

Beschreibung

Der Märchenerzähler Sastrawane Mandia hat dem Maharadscha schon viele Geschichten geschenkt. Aber dieses Mal hält er ein weißes Buch für ihn bereit. Erbost und erstaunt reagiert der Meister auf diesen Affrant seines Untergebenen. Er erahnt noch nicht, welch wunderbare, neue Welten sich ihm eröffnen werden. Ein unfassbarer Schatz aus Fantasie, Schöpfungskraft und kulturellem Erbe. Das Buch entführt mit seinen künstlerischen Illustrationen in eine wunderbare Traumwelt voller Exotik.

Pressestimmen

„Für alle Sinne“ Magali Heissler, titel-kulturmagazin
 

Jean-Marie Robillard arbeitete 40 Jahre als Grundschullehrer und schreibt fast schon so lange auch Geschichten für Kinder. Er hat einen besonderen Faible für märchenhafte Erzählungen die in Fremden Welten spielen.

Marie Desbons studierte Design un Kommunikation. Ihr erstes Buch erschein im französischen Partnerverlag Le buveur d’encre im Jahr 2007. Seitdem arbeitet sie für renommierte Kinderbuchverlage Frankreichs. Marie Desbons lebt und arbeitet in Poitiers.

Weitere Bücher von Marie Desbons:


 
 
 
 

Weitere Bücher von Jean-Marie Robillard: